Salat von Schwertmuscheln und grünem Spargel

Ähnlich wie bei Miesmuscheln, bleibt nach dem Aussortieren der Restprodukte von einer Schwertmuschel nicht viel übrig. Daher empfehlen wir pro Person etwa 5 - 10 Schwertmuscheln, so dass Sie bei der Zubereitung für 4 Personen mit etwa 30 Schwertmuscheln rechnen sollten.

Zutaten:
30 Schwertmuscheln
1Kg gruener Spargel
1 rote Zwiebel
1 Vanille Schote
50g Butter
100ml Milch
1 Tl Weisswein Essig
1 EL Honig
Salz
Weissen Pfeffer
Schuss Weisswein

2 Lt Wasser, Salz und Zucker fuer den Spargel

Zubereitung:

Spargel waschen, halbieren und die unteren Hälften wegwerfen. Die oberen Hälften in 3 Stücke schneiden. Geben Sie alle Hälften in kochendes Wasser und lassen Sie den Spargel für 2 Minuten auf voller Hitze mitkochen. Nehmen Sie den Spargel heraus und schrecken ihn in kaltem Wasser ab.

Lösen Sie die Schwertmuscheln aus der Schale und schneiden Sie die Zungen ab. Jede Zunge in 2cm große Stücke schneiden und waschen. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

Eine Pfanne heiß werden lassen und im selben Moment (eventuell dazu alles in eine Schüssel geben) Spargel, Zwiebeln, Butter und Muschelfleisch in die Pfanne geben. Einmal Durchschwenken, mit dem Weißwein ablöschen und vom Feuer nehmen. Die Garzeit sollte nicht mehr als 3 Sekunden betragen.

Alles auf einen Teller geben und die Pfanne wieder auf den Herd. Die Butter zerlaufen lassen, den Honig dazu geben und leicht karamelisieren lassen. Milch, Salz, Pfeffer, Mark der Vanille Schote und den Essig dazu geben. Einmal kurz aufkochen lassen und mit einem Löffel über den Salat geben.

Dieser Salat eignet sich als Vorspeise oder als Beilage zu Prime Fischen wie Heilbut oder Steinbut.