Muscheln

Basiszubereitung:

Die Muscheln unter fließendem Wasser abspülen. Den Boden eines Topfes mit 100 ml Wasser oder Weißwein abdecken und den Inhalt eines Beutels Premier Muschelgewürz als Basis hinzu geben. Zur Geschmacksvollendung empfiehlt es sich, eine große Zwiebel oder eine Stange Porree zerkleinert bei zu geben. Die Muscheln auf großer Flamme und bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Mehrmals Schütteln. Sobald die Muscheln sich öffnen noch eine kurze Zeit durchkochen lassen und möglichst heiß im Kochsud servieren. Dazu passt gebuttertes Schwarzbrot, Weißwein oder ein frisches Bier.

Gekochte Muscheln vom Chef von Nolet/Het Reymerswale:
(4 Personen)

Zutaten:
4 kg Premier Muscheln
2 Zwiebeln
½ Sträußchen Staudensellerie
2 Tassen Weißwein
½ Sträußchen Schnittlauch
4 EL Crème Fraîche
2 Lorbeerblätter
4 frische Thymianzweige
2 gepresste Knoblauchzehen
4 frische Maggi-Pflanzenzweige
Frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Die Staudensellerie mit dem Weißwein in einem Mixer zermahlen. Den Schnittlauch fein schneiden. Das Weißwein- und Staudenselleriegemisch, den feingeschnittenen Schnittlauch und alle übrigen Zutaten auf die Muscheln im Topf geben und mitkochen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.